Einfache Methode um sich perfekt für den Eignungstest vorzubereiten

Einfache Methode um sich perfekt für den Eignungstest vorzubereiten

 

Jeder Eignungstest ist anders gestaltet und auf das jeweilige Unternehmen abgestimmt. Dennoch hat ein Bewerber verschiedene Möglichkeiten, um sich optimal auf den Test vorzubereiten.

 

  • Informieren Sie sich über das Unternehmen und Ihre angestrebte Stelle. Tragen Sie alle Informationen zusammen und prägen Sie sich diese gut ein. Sie müssen markante Punkte der Unternehmenshistorie, herausragende Leistungen und die wichtigsten Produkte benennen können. Daneben müssen Sie Ihren Aufgabenbereich beschreiben und begründen können, weshalb gerade Sie für diese Stelle geeignet sind.

 

  • Üben Sie Kopfrechnen und Ihre Rechtschreibung, aber auch Ihre Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Gerade bei den Gedächtnistests werden Ihnen einige Spielabende mit Memory von großem Nutzen sein.

 

  • Versuchen Sie, sich vorzustellen, Sie wären der Personalleiter. Worauf würden Sie besonderen Wert legen und wo würden Sie Minuspunkte sehen?

 

  • Fragen Sie nach, ob Ihnen das Unternehmen Testbögen oder Informationsmaterial zur Verfügung stellt. Einige Unternehmen verschicken auf Anfrage Material, das Ihnen bei der Vorbereitung helfen wird. Fragen Sie auch, wie der Eignungstest abläuft. Bleiben Sie dabei aber unaufdringlich und zeigen Sie sich verständnisvoll, wenn Sie keine Auskünfte erhalten.

 

  • Arbeiten Sie verschiedene Tests durch. Auch wenn die Fragen nicht identisch sind, sind die Tests doch vergleichbar aufgebaut. Im Internet und auf den Homepages einiger Firmen finden Sie zahlreiche Testmuster, mit denen Sie trainieren können. Zudem wird es Ihnen leichter fallen, die Aufgaben zu lösen, wenn Sie das dahinerstehende Prinzip verstanden haben.

 

  • Studieren Sie auch Auswertungen von Testmustern. Auch bewertete Tests finden sich zahlreich im Internet und werden Ihnen helfen, sicher und schlüssig zu argumentieren.

 

  • Eine gute Vorbereitung wäre, unverbindlich an Eignungstest teilzunehmen. Vielleicht haben Sie die Möglichkeit, sich bei einer Firma zu bewerben und den Einstellungstest mitzumachen, ohne dass es sich dabei um Ihren Wunschjob handelt. So können Sie miterleben, worauf es ankommt und sind im Ernstfall darauf vorbereitet.

 

  • Ruhen Sie sich vor dem Test aus und sorgen Sie dafür, dass Sie ausgeschlafen und entspannt an Ihrem Eignungstest teilnehmen können!