Einstellungstest Kaufmann

Einstellungstest Kaufmann

 

Ein Einstellungstest Kaufmann wird sich immer um praxisbezogene Themen drehen. Ein Kaufmann muss in der Lage sein, wirtschaftlich zu handeln und zu kalkulieren. Auch eine produktbezogene Präsentation gehört zum Aufgabengebiet. Ein Aufnahmetest wird daher beispielsweise fordern, dass man die Vorzüge eines bestimmten Produktes herausarbeiten und eine Präsentation durchführen muss.

 

 

  • Wichtig: Hier geht es nicht um die perfekte Präsentation. Es ist wichtig, dass der Ausbilder sieht, dass man positive Eigenschaften einer Ware sofort erkennt und umsetzen kann.

 

Da ein Kaufmann immer im wirtschaftlichen Sektor tätig sein wird, sollte er in der Lage sein, wirtschaftliche Grundbegriffe zu erläutern und wirtschaftliche Zusammenhänge folgerichtig zu erkennen. Vor allem der wirtschaftliche Bereich, zum Beispiel die Begriffe aus der Marktwirtschaft und dem Handel, sollte bekannt sein. Auch sollte man im politischen Bereich Grundkenntnisse haben. Hierbei geht es nicht um komplexe politische Gegebenheiten, sondern eher darum, zu zeigen, dass man sich für komplexe Themen interessiert.

 

  • Tipp: Es ist immer von Vorteil, wenn man in der Lage ist, jedem Bundesministerium den aktuellen Minister zuzuordnen und vielleicht auch noch einige Bundeskanzler und Bundespräsidenten kennt.

 

Ein ganz großer Sektor beim Einstellungstest Kaufmann ist der Bereich der Sprache. Hier wird vor allem Wert darauf gelegt, dass man sich orthografisch und grammatikalisch fehlerfrei ausdrücken kann. Generell gehört daher zu einem Einstellungstest ein Diktat und meist auch ein Aufsatz. Diese Tests dienen nicht nur der Prüfung der Deutschkenntnisse. Mithilfe des Aufsatzes wird zum Beispiel auch geprüft, ob sich ein Bewerber strukturiert mit einem gestellten Thema auseinandersetzen kann.

 

 

  • Hinweis: Die meisten Themen der Aufsätze werden über kaufmännische, wirtschaftliche Themen handeln. Hier sollte man sich sowohl über wirtschaftliche Zusammenhänge informieren, als auch das aktuelle Wirtschaftsgeschehen im Blick haben, um auf diesen Einstellungstest vorbereitet zu sein.

 

Da auch ein Kaufmann am Computer arbeitet, sollten Datenverarbeitungs- und Schreibmaschinenkenntnisse vorhanden sein. Zur Vorbereitung auf einen Einstellungstest Kaufmann sollte man daher in Word und Excel einige Übungen bezüglich der Formatierung und der Tabellenkalkulation durchführen, um hier wichtige Punkte sammeln zu können.